1933: Unser „Fasslreiter“ sollte ins Landesmusuem

Zum Glück ist daraus nichts geworden. Im Jahr 1933 schrieb der Arzt und leidenschaftliche Landeskundle Dr. Hautmann an Dr. Barb, dem Leiter des Landesmuseums in Eisenstadt: „In Stinkenbrunn befindet sich auf einem alten der Gemeinde gehörigen Haus in der Ortsmitte nächst der kleinen Kapelle ein stark übertünchtes Relief, das in grob bäuerlicher Manier ein Weinfass … 1933: Unser „Fasslreiter“ sollte ins Landesmusuem weiterlesen

Die Waschküche im Gemeinschaftshaus um 1956

Nach dem Umbau des ehemaligen Dorfgasthauses zum Stinkenbrunner (dann Steinbrunner) Gemeinschaftshaus wurde eine Serie von Fotos der neuen Räume angefertigt. Eine bekannte Aufnahme aus der Waschküche habe ich über ebay erstanden. Zur Datierung: Das Foto enthält auf der Rückseite nur die Nummer "40442" und keine Datierung. Es wurden mehrere Abzüge der Aufnahme erstellt, darauf deutet vermutlich … Die Waschküche im Gemeinschaftshaus um 1956 weiterlesen