Steinbrunner Hemden international

Ein Schnappschuss mit einer interessanten Geschichte, natürlich einer Steinbrunner Geschichte: Steinbrunns Bürgermeister Fritz Robak mit einer Hostess. Rechts über der Schulter Robaks und links auf dem Tisch neben der Dame ist der eigentliche Anlass der Begegnung zu sehen. Die Wäschefabrik Hiestand, Mitterhauser und Co., kurz Himico (heute Burg Hemden in der Neuen Siedlung, mehr dazu), … Steinbrunner Hemden international weiterlesen

Das Naturdenkmal Schwarzföhre

Steinbrunn hat zwei geschützte Naturdenkmale: Die Sandgrube und die Schwarzföhre im Hartl-Wald. Diese liefert einen wichtigen Anhaltspunkt für das Alter des dortigen Jagdreviers. Diese Schwarzföhre (=Scharzkiefer, Pinus nigra) steht auf dem Grundstück Nr.1859 der KG Steinbrunn am südwestlichen Ende des Hartl-Waldes und ist nach der Ausforstung in der Umgebung wieder gut zu sehen. Der Baum … Das Naturdenkmal Schwarzföhre weiterlesen