Kammerräte der Arbeiterkammer aus Steinbrunn

In der Vollversammlung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für das Burgenland (Arbeiterkammer Burgenland) waren in ihrer Geschichte seit 1945 überdurchschnittlich viele SteinbrunnerInnen vertreten.

Das hängt mit den früher sehr bedeutenden Betrieben (zB Himico) in Steinbrunn und der langen gewerkschaftlichen Tradition in Steinbrunn zusammen, die wieder eine Folge des Bergwerkbetriebs mit seinen prekären Arbeitsverhältnissen war.

Folgende SteinbrunnerInnen waren Mitglieder der AK-Vollversammlungen:

Bauer Herwald, SPÖ/FSG, 1959-1984
Csögl Dietrich, SPÖ/FSG, 2004-2015
Kamenik Maria, SPÖ/FSG, 1954-1959
Mezgolits Käthe, SSPÖ/FSG, 1983-1983        
Päck Julius, SPÖ/FSG, 1954-1959                                                
Rechtberger Lotte, SPÖ/FSG, 1976-1985        
Schleischitz Ludwig, SPÖ/FSG, 1974-1979                                        
Schoretits Josef, SPÖ/FSG, 1959-1969        

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s